Weißkirchen Dampfkessel

 

Im Mahlwerk Weißkirchen wird Talkpulver in einer weltweit einzigartigen Feinheit produziert. Talkprodukte im Bereich von 0,5 Mikron haben Fließeigenschaften wie Wasser und sind bei der Herstellung von modernen Kunststoffen eine wichtige Zutat. Talk und Leukophyllit bilden die Rohstoffbasis für die Produktpalette dieses Standorts. Etwa 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten mit vollem Engagement, um die steigende Nachfrage nach sehr feinen Talkprodukten zu erfüllen. Bis zu 80.000 Tonnen Pulverprodukte verlassen das Werk jährlich per Bahn und LKW.


Die durchgehende Produktion (24 Stunden/7 Tage) ermöglicht einen Beitrag des Werkes zum Umweltschutz: die Abwärme, die im Produktionsprozess entsteht, wird in das örtliche Fernwärmenetz eingespeist. So versorgt die Imerys Talc Austria seit 40 Jahren etwa 100 Haushalte in Weißkirchen mit umweltfreundlicher Energie.

 

Weißkirchen Dampfubergabestation IMG 1194 Kopie Kopie Kopie min Weißkirchen Strahlmuhle Rechte WEB